Auf der Raspberry Plattform lassen sich viele spannende Projekte realisieren, die Spanne reicht von Heimautomatisierung bis hin zu Car PC’s. Der Stromverbrauch des Raspberry Pi ist so gering, dass er mit einer Powerbank betrieben werden kann. So weit, so normal. Wer einen Schritt weiter gehen möchte, kann einen Usb Akku als Puffer zwischen Netzteil und Computer schalten. Im Falle eines Stromausfalles würde der Raspberry Pi seine Energie weiterhin von der Powerbank beziehen und nicht herunterfahren / abstürzen.

Um eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) für den Raspberry zu realisieren, braucht es einen Akku mit „pass through“ Funktion. Das bedeutet im Grunde nur, dass der Akku Strom abgeben kann, während er geladen wird. Um als USV zu fungieren, müssen noch ein paar weiter Anforderungen erfüllt werden:

  • Kein Abschalten der Stromversorgung nach X Studen
  • Kein Reset der Stromversorgung nach Stromausfall / Wegfall der Spannungsversorgung
  • Kein Reset der Stromversorgung nach Wiederaufnahme der Stromversorgung

Powerbanks die all diese Kriterien zeitgleich erfüllen sind schwer zu finden, dennoch sind sie erhältlich. Dieses Modell hat 16.750 mAh Kapazität und erfüllt die oben genannten Kriterien, kann also als USV fungieren. Je nach Konfiguration des Raspberry kann eine Stromversorgung über 8-12 Stunden sichergestellt werden, danach muss der Akku wieder mittels Netzteil geladen werden.

TeckNet PowerZen P3 

  • 2x Usb Out bis 2.4A
  • 16.750 mAh Kapazität
  • Pass Through Funktionalität
  • Taschenlampe
  • 500 Ladezyklen dan LG Lithium Ionen Zellen

Die Suche nach der richtigen USV hat also endlich ein Ende. Letztendlich stellt sich nur die Frage, wie stark die Zellen im Langzeittest beansprucht werden. Hält der Akku das stetige Laden und Entladen länger als ein Jahr durch? Das sind Erfahrungswerte, die erst gemacht werden müssen. Angesichts des günstigen Preises dürfte es den Versuch aber wert sein. Gerade wenn nur kurze Stromausfälle überbrückt werden sollen, spielt die Langzeitkapazität eine kleinere Rolle.

Hier nochmal der Link zur Raspberry Pi USV Pass Through Powerbank von TeckNet

TeckNet PowerZen P3 USB Externer Akku - 16750mAh 2-Port 3.4A Power Bank Tragbares Ladegerät mit BLUETEK und Voltage Boost Technologie für iPhone,iPad Air,iPad Mini,iPad Pro,Galaxy,HTC und Weitere Smartphones Tablets
171 Bewertungen
TeckNet PowerZen P3 USB Externer Akku - 16750mAh 2-Port 3.4A Power Bank Tragbares Ladegerät mit BLUETEK und Voltage Boost Technologie für iPhone,iPad Air,iPad Mini,iPad Pro,Galaxy,HTC und Weitere Smartphones Tablets
  • Die BLUETEK™ Technologie maximiert Kompatibilität mit Android, Apple oder anderen Geräten indem es Ladegeschwindigkeiten von bis zu 3,4A ermöglicht
  • 92% Ladeleistung, 5-10% höhere Geschwindigkeit und Energieeffizienz als bei anderen externen Akkus. Diese werden mit Batteriezellen erster Güteklasse von SAMSUNG und Hochleistungs-Chips gefertigt, um höchste Qualität und Sicherheit zu garantieren
  • ungeheuere Kapazität (16750mAh) sorgt für mehr als 8 Ladungen für die meisten Smartphones oder mehr als eine vollständige Ladung für ein iPad 3 / 4.
  • Superschnelles Aufladen (insgesamt 5V / 3.4A) durch zwei USB-Ports (5V / 0-2.4A und 5V / 0-2.4A) ermöglicht gleichzeitiges Laden für optimale Nutzung Ihres iPads, iPhones, Androids und Ihrer weiteren Geräte
  • 6 LED-Anzeigen zeigen den Ladezustand des Akkus an. Die premium LG Lithium-Ionen-Batterie garantiert beste Qualität und bietet bis zu 500 Ladezyklen über die Lebensdauer der Batterie. Um die beste Ladezeit (8-9 Stunden) zu erreichen, verwenden Sie einen 5V/2A Adapter
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...